Danach.

Etwas über zwei Wochen ist mein erster Marathon nun her. Das stolze Gefühl, die Strecke besiegt zu haben, bleibt bestehen, gleichzeitig haben die Ruhe und Erholung gut getan. Jetzt wird es langsam Zeit, sich neu zu sortieren.

„Danach.“ weiterlesen

Mein Weg zum Marathon (16): Live von der Strecke

Wenn ich am Sonntag mit Startnummer 6948 in Frankfurt starte, kann, wer möchte, auch von zu Hause aus live verfolgen, wie ich mich schlage und ob ich das Ziel erreiche

Den Live-Ticker mit meinen Zwischenzeiten findet Ihr hier.  Mein Ziel ist eine Wunschzeit von 4 Stunden 12 Minuten und damit einer Pace von 6 Minuten. Auf hessenschau.de/sport wird am Sonntag ab 10.00 Uhr ein Livestream geschaltetmit einer Zielkamera die auch nach dem Ende der Übertragung im Fernsehen Bilder von den ankommenden Sportlern zeigt.

Mein Weg zum Marathon (15): Es hält!

Reden wir nicht lange herum: Ich bin glücklich! Nach einer weiteren Woche Laufpause testete ich am Sonntag aus, ob ich wieder Lauffit bin und was soll ich sagen: Das Sakralgelenk hält, damit steht gesundheitlich dem 42er am Sonntag nichts mehr im Weg. Einzig beim Training bin ich etwas ins Hintertreffen geraten – mal sehen, ob die Atmosphäre und Energie vor Ort mir genug Schub geben werden. Frankfurt, ich komme!